Anzeige
Comeback von «Wetten, dass ..?»

Morgenshow-Crew verliert Wette und verteilt Gipfeli

5. November 2021, 18:43 Uhr
Vor sieben Jahren ist die beliebte Wettsendung das letzte Mal über die Bildschirme geflimmert. Nun wird am 6. November ein Jubiläums-Special mit Thomas Gottschalk im ZDF zu sehen sein. Die Sendung nahmen wir zum Anlass mit unseren Radio Pilatus Hörerinnen und Hörern eine Wette abzuschliessen, die wir leider verloren. Die Bestrafung seht ihr im Video.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday / Andreas Wolf

Auf dem Sofa von Thomas Gottschalk werden am Samstag einige illustre Personen Platz nehmen. Bisher ist bekannt, dass die Sänger Björn Ulvaeus und Benny Andersson, der schwedischen Popgruppe ABBA, zugegen sein werden. Weiter stehen Joko und Klaas auf der Gästeliste.

Musikalisch untermalt wird die Sendung von Helene Fischer und Udo Lindenberg. Ebenso werden Stars des Disney-Musicals «Die Eiskönigin» auftreten. Auch Michelle Hunziker als Co-Moderatorin ist am Start.

Morgenshow-Crew wettet gegen Radio Pilatus Hörerinnen und Hörer

Die Morgenshow-Crew wettete am Freitagmorgen, dass die Hörerinnen und Hörer es nicht schaffen werden, bis um 10 Uhr 300 WhatsApp-Nachrichten zu schicken (Nummer: 079 150 44 66). Die Nachrichten mussten von 300 verschiedenen Personen kommen.

Auf die Hörerinnen und Hörer war Verlass und das Ziel wurde schnell erreicht. Weil die Morgenshow-Crew die Wette verloren hat, verteilten sie verkleidet als Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker auf dem Falkenplatz in der Stadt Luzern Gipfeli. Wie das ablief, seht ihr oben im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. November 2021 05:47
aktualisiert: 5. November 2021 18:43