2 Monate nach Staffel

Bachelorette Chanelle Wyrsch ist wieder Single!

13. August 2020, 08:04 Uhr
Es hat nicht lange gehalten: Bachelorette Chanelle Wyrsch und Mike Rothlin gehen wieder getrennte Wege. Dies haben die 24-jährige Zugerin und ihr Ex-Liebhaber gegenüber dem Blick bestätigt.

«Es fällt mir momentan alles ein bisschen schwer. Ein gebrochenes Herz ist nie etwas Leichtes zum Verarbeiten», sagt Chanelle Wyrsch gegenüber der Zeitung. Trotzdem versuche sie, weiterhin als Sonnenschein durchs Leben zu gehen und ihre Lebensfreude beizubehalten. Auf ihrem Instagram-Profil postete Wyrsch vor wenigen Stunden ein Bild dazu mit dem Text: «...und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen»

Erst noch in den Ferien auf Mallorca

Noch Ende Juni hatte Bachelorette Chanelle Wyrsch dem Winterthurer Mike Rothlin ihre letzte Rose gegeben. Nun, zwei Monate nach Staffelende, ist bereits alles wieder vorbei. Und dies obwohl die beiden erst noch ihre ersten gemeinsamen Ferien auf Mallorca verbrachten. In den vergangenen zwei Wochen wurde es aber immer ruhiger. Weshalb sich die beiden nun getrennt haben, wird nicht klar.

Fakt ist: Mit dem Liebes-Aus von Chanelle und Mike ging nun auch die letzte Bachelorette-Liebe in die Brüche. Wir sind schon jetzt gespannt - wie lange die nächste Liebe der 3+-Sendung anhält.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. August 2020 07:20
aktualisiert: 13. August 2020 08:04