Guugger-Challenge

Radio Pilatus ruft für den SchmuDo zum Homeoffice-Konzert auf

3. Februar 2021, 11:14 Uhr
Original Luzerner Guuggenmusik
Die Guugenmusigen können leider nicht an die Fasnacht dieses Jahr. Deshalb bringen sie die Macher von Radio Pilatus zusammen. Das Ziel: Möglichst viele Guuggerinnen und Guugger spielen am Schmutzigen Donnerstag, 11. Februar 2021 um 07.10 Uhr zu Hause den «Sempacher» miteinander.

Die Idee ist einfach: Am SchmuDo-Morgen sollen möglichst viele Guuggerinnen und Guugger auf ihrem Instrument gemeinsam einen Titel spielen. Dieser dauert rund 30 Sekunden, im Idealfall auf dem Balkon oder der Terasse vorgetragen. Um 07.10 Uhr startet die Crew von Radio Confetti den «Sempacher» und die Guugger zu Hause spielen den Titel synchron mit. Dazu werden vorab das entsprechende Audio-File sowie die Noten zum Üben zur Verfügung gestellt.

Mitmachen und filmen

Weiter sollen die Guugger sich beim Musizieren filmen und das gemachte Video dann per WhatsApp ins Studio von Radio Pilatus schicken (079 150 44 66). Je mehr es sind, umso besser natürlich. Denn, so hallen an diesem Tag doch ein paar Guugger-Klänge durchs Pilatusland. Dies natürlich unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben der Behörden - und deshalb zu Hause!

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 3. Februar 2021 06:00
aktualisiert: 3. Februar 2021 11:14