Abschied von Queen Elizabeth II.

So emotional war die Beerdigung für die jungen Royals

19. September 2022, 14:12 Uhr
Die Trauerfeierlichkeiten zum Tod der Queen dauern den ganzen Montag. Besonders für die engste Familie der verstorbenen Monarchin ein Kraftakt.

Um exakt 12 Uhr begann in der Westminster Abbey der Gottesdienst für die vestorbene Queen Elizabeth II. Im Vorfeld war nicht klar, ob die Urenkel der 96-Jährigen ebenfalls in die Öffentlichkeit treten würden. Sie taten es.

Mit in der Kirche waren Prinz George (9) und Prinzessin Charlotte (7). Sie begleiteten ihre Eltern, Prinz William und Herzogin Catherine. Nicht dabei war der jüngste der Geschwister, Prinz Louis (4).

Prozession dauert bis in den Abend

Reden und Kirchenlieder gabs zum Abschied der Königin. Das löste nicht nur bei Prinz George Emotionen aus. Auch sein Grossvater, der neue König Charles, war den Tränen nahe.

Bis die Familie ihre Gefühle wirklich zeigen kann, dauert es noch. Den ganzen Tag wird der Sarg der Queen durch London transportiert, die halbe Welt schaut zu. Erst am Abend um 20.30 Uhr findet die Beisetzung im ganz privaten Rahmen statt.

Die Bilder zum Abschied der Queen:

(bla)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 19. September 2022 14:13
aktualisiert: 19. September 2022 14:13
Anzeige