Pilatus-Stage

So energiegeladen war der Auftritt von Caroline Chevin

12. Mai 2022, 10:27 Uhr
Die Luzerner Sängerin Caroline Chevin verzauberte am Mittwochabend die Radio-Pilauts-Hörerinnen und -hörer. Eine Stunde lang zog sie die Fans mit ihrer Musik in den Bann.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Die Stimmung unter den Konzertbesuchern war ausgelassen. Die Luzernerin Caroline Chevin lieferte den 100 glücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern der Pilatus-Stage eine energiegeladene Show. Denn die Tickets konnte man nirgends kaufen, nur gewinnen.

Chevin performte «Sing meinen Song»-Cover

Nicht nur Klassiker wie «Back In The Days» sang Chevin, sondern auch Songs, welche auf ihrem aktuellen Album zu finden sind wie «Dance The Night Away».

Für Überraschung sorgte Caroline Chevin, als sie «Whatever It Takes» sang. Allerdings nicht in der ursprünglichen Version, sondern in jener, welche Seven bei der TV-Sendung «Sing meinen Song» performte.

Mehr Eindrücke der Pilatus-Stage mit Caroline Chevin siehst du im Video.

(mja)

Quelle: Radio Pilatus
veröffentlicht: 11. Mai 2022 22:01
aktualisiert: 12. Mai 2022 10:27
Anzeige