Griechenland

Zugerin Nina Flohr ist jetzt Prinzessin

16.12.2020, 11:45 Uhr
· Online seit 16.12.2020, 06:22 Uhr
Jetzt ist es offiziell: Die Zugerin Nina Flohr ist eine Prinzessin. In St. Moritz fand die zivile Trauung zwischen ihr und Prinz Philippos von Griechenland-Dänemark im engsten Kreis statt.
Anzeige

Prinzessin Nina von Griechenland: Diesen Titel hat die 33-jährige Zugerin Nina Flohr nun inne: In St. Moritz hat sie ihren Prinz Philippos im engsten Kreis der Familie vorerst zivil geheiratet. Erst im September wurde die Verlobung vom Königshaus bekannt gemacht.

Prinz Philippos ist der jüngste Sohn vom ehemals griechischen König Konstantin und von Anne-Marie von Dänemark. Daher auch sein Doppel-Titel.

Den Heiratsantrag soll Prinz Philippos seiner Nina auf der griechischen Insel Ithaka gemacht haben. Wann und wo die Hochzeit stattfinden soll, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Nina Flohr ist 33 Jahre alt. Ihrem Vater gehört die Schweizer Fluggesellschaft Vistajet. Diese führt weltweit Charterflüge im Geschäftsflugverkehr durch und verfügt mit 72 Langstreckenjets über eine der grössten privaten Jet-Flotten weltweit. Sein Vermögen wird auf 2,3 Milliarden Franken geschätzt.

veröffentlicht: 16. Dezember 2020 06:22
aktualisiert: 16. Dezember 2020 11:45
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch