F-Wurf

Das sind die Namen der Kälbli-Drillinge aus Kriens!

30. Dezember 2020, 18:13 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

Vor rund einem Monat gab es im Stall von Urs Buholzer in Kriens ein kleines Wunder. Seine Kuh Finette brachte nicht nur eines, sondern gleich drei Kälber zur Welt. Ihr habt fleissig Vorschläge geliefert, wie die Kälbli heissen sollen, wir offenbaren nun ihre richtigen Namen.

Wir reden nicht lang drumrum: Flora, Fiona und Faro heissen die drei Jungspunde, die sich laut dem Landwirten prächtig entwickeln. Doch seht selbst:

Die Kälbli entwickeln sich prächtig.
© PilatusToday

Hier die Namen, die ihr für die beiden Weibchen und ihren Drillingsbruder vorgeschlagen habt:

  • Sina, Mia und Lando
  • Mira, Felix und Max
  • Zottel, Zwick und Flurina 
  • Chanel, Vivienne und Hugo
  • Aladin, Jasmin und Daisy
  • Brittany, Eleanor und Alvin
  • Wölkli, Blüemli und Flöckli
  • Becky, Daisy und Aaron

Diese drei orientierten sich – wie die Besitzer – am Namen der Mutterkuh (Finette):

  • Fini, Fina und Fino
  • Finja, Fanja und Fenjo
  • Finja, Fiona und Felix

Diese hier hätten es gern etwas traditioneller gehabt:

  • Heidi, Peter und Klara
  • Caspar, Melchior und Balthasar

Oder was ganz Ausgefallenes – an Kreativität fehlt es unseren Lesern auf alle Fälle nicht:

  • Tick, Trick und Track
  • Eiger, Mönch und Jungfrau
  • Sim, Sala und Bim
  • Ene, Mene und Muh

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. Dezember 2020 17:40
aktualisiert: 30. Dezember 2020 18:13