Nur dank Helfern

Dutzende entkommen in Nigeria aus brennendem Bus

· Online seit 03.05.2022, 16:54 Uhr
An einer Tankstelle in der nigerianischen Stadt Warri ging ein vollbesetzter Bus in Flammen auf. Dank herbeieilender Helfer schafften es alle Passagiere lebend aus dem brennenden Fahrzeug.

Quelle: ZüriToday / Eduard Brand

Anzeige
veröffentlicht: 3. Mai 2022 16:54
aktualisiert: 3. Mai 2022 16:54
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch