Klewenalp

Ein Verein will das Skigebiet Klewenalp retten

28. Januar 2021, 21:47 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Das Skigebiet Klewenalp steht kurz vor der Pleite. Die Bahn ist hoch verschuldet und kann die Schulden nicht aus eigener Kraft zurückzahlen. Für Vinzenz Hohl und hunderte Einheimische ist es ein grosser Stich ins Herz. Er will das Skigebiet retten.

Zusammen mit über 400 anderen Personen kämpft Vinzenz Hohl für seine Region und macht Druck auf die Politik und die Verantwortlichen.

Er selber ist in diesem Skigebiet gross geworden. Dort lernte er das Skifahren und hat seinen eigenen Kindern beigebracht. Für den 60-jährigen Jurist aus Beckenried ist die Klewenalp Heimat. Darum will er das Skigebiet mit allen Mitteln retten. Wie das ein Verein richten soll, erfahrt ihr im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. Januar 2021 21:47
aktualisiert: 28. Januar 2021 21:47