Stromsparen im Homeoffice

Laptop, Drucker oder Lampen - Das sind die Stromfresser

14. März 2022, 16:36 Uhr
170 Millionen Franken könnten in der Schweiz jedes Jahr eingespart werden. Wenn Geräte wie Laptops, Lampen oder auch Drucker konsequent abgeschaltet oder gar ausgesteckt werden. Arbeiten im Homeoffice bringt zwar Vorteile mit sich, aber eben auch Stromfallen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tele1

Corona hat das Arbeiten von zu Hause aus salonfähig gemacht. Homeoffice wird auch bleiben, wenn sich Corona langsam verflüchtigt. Wie kann ich im Homeoffice Energie und Strom sparen? Und wie finde ich das für mich passende Internet-Abo, welches auch das bietet, was ich brauche.

Antworten dazu gibt es in der neuen Sendung «Energie» auf Tele 1.

Quelle: Tele 1
veröffentlicht: 14. März 2022 16:36
aktualisiert: 14. März 2022 16:36
Anzeige