Terrorismus

Halle-Attentäter muss in Handschellen und Fussfesseln zum Prozess

21. Juli 2020, 14:46 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

In Deutschland hat der Prozess zum antisemitischen Terroranschlag von Halle begonnen.

An Händen und Füssen gefesselt wurde der Angeklagte Stephan Balliet in den Gerichtssaal geführt. Im Falle einer Verurteilung droht dem Mann eine lebenslange Freiheitsstrafe.

Quelle: CH Media Video Unit
veröffentlicht: 21. Juli 2020 14:46
aktualisiert: 21. Juli 2020 14:46