Bligg musiziert mit Kids

«Ich will den Kindern etwas zurückgeben»

15. August 2020, 20:41 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Mit seinem Lieblingsmusiker zusammen ein Lied singen und sogar produzieren – Dieser Traum ging heute Samstag in Luzern für einige Kinder in Erfüllung. Zusammen mit dem Schweizer Mundartrapper Bligg durften sie nicht nur Musik machen, sondern auch ein Lied aufnehmen.

Anlässlich des Musikförderungstages konnten die Kinder verschiedene Musikstile und Instrumente kennenlernen. Sie durften sich im Rappen und Gitarren und Schlagzeug spielen ausprobieren.

Das Highlight für die Kinder war dann das Treffen mit dem Mundartrapper Bligg. Nebst zusammen singen, durften sie ihrem Idol auch Fragen stellen. Für all jene, die den Traum haben, Musiker zu werden, gibt Bligg Folgendes auf den Weg: «Macht eine normale Berufslehre und setzt nicht zu Beginn an alles auf die Musik.»

Traum wird wahr

Beim Musikförderungstag ist der Mundartrapper gerne dabei: «Als gestandener Musiker ist es für mich eine coole Sache, den Kindern etwas zurückzugeben», sagt Bligg.

Für einige Kinder wird am Schluss der Traum wahr: Sie singen als Kinderchor im neuen Song von Bligg.

(hch)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. August 2020 20:12
aktualisiert: 15. August 2020 20:41