«SommerTalk»

Marcel Dettling: «Das Parteipräsidium ist im Moment kein Thema»

22. Juli 2020, 18:06 Uhr
Werbung

Quelle: Tele 1

Der Schwyzer SVP-Nationalrat Marcel Dettling sagt für das Parteipräsidium der SVP definitiv ab. Im «SommerTalk» besucht Patricia Zuber den Schwyzer Landwirt und seine Familie auf seinem Hof in Oberiberg.

Sympathisch, bodenständig und ein bisschen wie Toni Brunner: Nationalrat Marcel Dettling hätte der neue SVP-Parteipräsident werden sollen. Im «SommerTalk» sagt Marcel Dettling aber, jetzt sei der falsche Zeitpunkt: «Das Parteipräsidium ist im Moment für mich kein Thema. Es hat alles seine Zeit im Leben und jetzt wäre es einfach zu früh.»

Dies weil das Amt nicht mit seinem Betrieb und seiner Familie zu vereinbaren wäre. «Die SVP braucht einen Präsidenten, der sowohl an den Bodensee als auch an den Genfersee fahren kann, um die Sektionen zu treffen. Das ist für mich derzeit zeitlich nicht möglich», sagt Dettling.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Juli 2020 18:06
aktualisiert: 22. Juli 2020 18:06