Sexismus

Mit dieser Frau will sich keiner anlegen

17. Oktober 2020, 17:19 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / Twitter

Zwei betrunkene Männer belästigen eine Kellnerin in einem Restaurant in China. Was sie nicht wussten – die Frau ist eine Taekwondo-Kämpferin.

Als die Frau mehrmals von den Männern begrapscht und betatscht wurde, wehrte sie sich mit Händen und Füssen. Sie schlug den einen Mann K.O., worauf der andere sie angriff und ihr einen Stuhl anwarf. Auch diesen setzte sie mit einem gezielten Kick ausser Gefecht.

Das Überwachungsvideo veröffentlichte die Frau später online. Sie will damit Frauen ermutigen, sich gegen sexuelle Belästigung zu wehren.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Oktober 2020 17:18
aktualisiert: 17. Oktober 2020 17:19