Anzeige
Auf Reisen

Simonetta Sommaruga macht in Senegal die DJane

7. Juli 2021, 06:40 Uhr
Von der Bundesrätin zur DJane? Simonetta Sommaruga scheint eine neue Berufung gefunden zu haben. Auf Arbeitsbesuch in Senegal stellt sich die Kommunikationsministerin nämlich kurzerhand hinters DJ-Pult.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

«Um ein Land und seine Menschen zu verstehen, muss man seine Bücher lesen, seine Musik hören und sein Essen geniessen», schreibt Simonetta Sommaruga zu ihrem Instagram-Post. Von den Künstlern vor Ort erfahre sie viel über Senegal.

Die Bundesrätin ist noch bis zum 9. Juli auf Arbeitsbesuch in Senegal und Ghana. Auch in der Schweiz freut sich Sommaruga auf Live-Musik. Sie wolle in ihren Ferien ein Konzert besuchen und als Pianistin auch selbst in die Tasten greifen (PilatusToday berichtete).

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Juli 2021 16:04
aktualisiert: 7. Juli 2021 06:40