Chronologie

Stars und Klima-Comeback – So lief Bidens erster Arbeitstag

21. Januar 2021, 09:02 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Der 20. Januar 2021 wird in die Geschichte der USA eingehen als der Tag, an dem einer der umstrittensten Präsidenten sein Amt niederlegte. Eine Chronologie der Geschehnisse.

Trump wäre nicht Trump, wenn er seinen Abschied aus dem Weissen Haus nicht minder pompös inszeniert hätte, wie gefühlt jeden Bleistiftstrich seiner Amtszeit.

«Danke für eure Liebe»

Vor ihrer Abreise nach Florida richtete Donald Trump noch einige Worte an seine Anhänger, wo er die grossen Erfolge seiner Präsidentschaft und die Schönheit seiner Frau Melania pries. Die First Lady sprach daraufhin selbst noch zu den Anwesenden.

Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Dramaturgischer Abgang

Während sein Nachfolger in Washington vereidigt wird, reist Donald Trump mit seiner Familie nach Florida. Bei seinem eigenwilligen Abschied spielte er den Song «My Way» von Frank Sinatra.

Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Joe Biden betritt das Kapitol

Wenige Stunden später betreten Joe Biden und seine Frau Jill das Kapitol, Joe Biden als US-Präsident vereidigt wird. Begleitet wird er von seiner zukünftigen Vize-Präsidentin Kamala Harris.

Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Der neue Präsident wird vereidigt

Mit seinem Schwur auf die Bibel wurde Joe Biden um kurz vor 18 Uhr (Schweizer Zeit) als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.

Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Salut der Truppen für Joe Biden und Kamala Harris

Als neuer oberster Befehlshaber wohnte Joe Biden mit Vizepräsidentin Kamala Harris der Militärparade vor dem Kapitol bei.

Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Biden nimmt präsidiale Arbeit auf

Nicht lange nach seiner Antrittsrede, bei welcher an die Einigkeit der Amerikaner appellierte, nahm Joe Biden bereits seine Arbeit als Präsident auf und unterzeichnete die ersten Beschlüsse.

Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Zuallererst schloss sich Biden mit der USA wieder dem Pariser Klimaabkommen an. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hiess in herzlich willkommen.

Halbnackter Cowboy und Batman feiern Joe Biden

Für viele Amerikaner bedeutet der Amtsantritt von Joe Biden als US-Präsident Hoffnung auf bessere Zeiten. Dieser Countrysänger und seine Freunde in New York feiern den neuen Präsidenten.

Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Januar 2021 22:40
aktualisiert: 21. Januar 2021 09:02