Anzeige
Afghanistan

Borrell: EU wird mit den Taliban reden müssen

17. August 2021, 19:38 Uhr
Die EU wird nach Einschätzung ihres Aussenbeauftragten Josep Borrell einen Dialog mit den neuen Machthabern in Afghanistan aufnehmen müssen.
EU-Außenbeauftrager Josep Borrell kündigt Gespräche mit den Taliban an. Foto: Juan Manuel Serrano Arce/EUROPA PRESS/dpa
© Keystone/EUROPA PRESS/Juan Manuel Serrano Arce

«Die Taliban haben den Krieg gewonnen, also werden wir mit ihnen reden müssen», sagte er am Dienstagabend nach einer Videokonferenz der EU-Aussenminister. Ziel soll es demnach sein, eine mögliche neue Migrationskatastrophe und eine humanitäre Krise zu verhindern. Um die Frage einer offiziellen Anerkennung der Taliban geht es laut Borrell nicht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. August 2021 19:38
aktualisiert: 17. August 2021 19:38