Hochwasserschutz

Bossbach im Dorf Altwis wird für 1,35 Millionen Franken ausgebaut

19. März 2021, 10:35 Uhr
Überschwemmung zwischen Mosen und Altwis im Jahr 2012: Der Bossbach im Dorfzentrum von Altwis wird besser gegen Hochwasser geschützt. (Archivbild)
© KEYSTONE/SIGI TISCHLER
Der Kanton Luzern macht den Bossbach in Hitzkirch hochwassertauglich. Die Regierung hat für ein entsprechendes Wasserbauprojekt 1,35 Millionen Franken bewilligt. Im Zentrum des Ortsteils Altwis wird der Gewässerlauf ausgebaut.

Geplant ist auch ein neues Einlaufbauwerk oberhalb der Kantonsstrasse und ein neuer Kantonsstrassendurchlass, wie die Luzerner Staatskanzlei am Freitag mitteilte. Eingedolte Abschnitte sollen vergrössert werden. Der Bachlauf im Perimeter von der Kantonsstrasse K 16 bis zum Langhag wird zudem ökologisch aufgewertet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. März 2021 10:35
aktualisiert: 19. März 2021 10:35