Indonesien

Nach 10 Monaten Ehe: «Mann» entpuppt sich als Frau

24. Juni 2022, 18:58 Uhr
Auf einer Dating-App hat Nur Aini ihren jetzigen Ehemann kennengelernt. Trotz Sex nach der Hochzeit bemerkte die 22-Jährige erst nach mehreren Monaten, dass ihr Mann eine Frau ist.
Ahnaf Arrafif alias Erayani auf «seinem» Dating-Profi.
© Tribun Batam

Im Oktober 2021 heiratet Nur Aini (22) ihren Freund Ahnaf Arrafif. Jetzt stehen sie vor Gericht, weil sie nach zehn Monaten bemerkte, dass ihr Mann eine Frau ist, wie «20Minuten» berichtet.

Familie wurde misstrauisch

Das junge Paar zog nach der Hochzeit zu den Eltern von Nur Aini. Die wurden nach wenigen Monaten Ehe misstrauisch, weil sie die Familie von Ahnaf Arrafif nie vorgestellt bekamen und seine Arbeitszeiten nicht zum genannten Beruf passten.

Zudem habe sich der «Ehemann» nie oben ohne gezeigt – auch nicht im Sommer. In der Not sei «er» sogar mit der Kleidung baden gegangen, wenn andere Personen vor Ort waren. Die füllige Brust begründete Arrafif seiner Ehefrau gegenüber mit «hormonellen Problemen» und wenn es zu Sex kam, habe «er» darauf bestanden, nur die Hände zu benutzen.

Nach vier Monaten verlangte die Mutter von Nur Aini, dass «er» sich auszieht. Da gestand Ahnaf Arrafif, dass «er» eine Frau namens Erayani sei. Daraufhin wurde sie von der Polizei festgenommen und wegen Urkundenfälschung angezeigt. Erayani droht nun eine Haftstrafe in einem Frauengefängnis, wie es im indonesischen Nachrichtenportal «Tribun Batam» heisst.

(joe)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 24. Juni 2022 18:59
aktualisiert: 24. Juni 2022 18:59
Anzeige