London

Queen sagt Teilnahme an Dankgottesdienst in London ab

2. Juni 2022, 21:49 Uhr
Queen Elizabeth II. wird nicht am Dankgottesdienst zu ihren Ehren an diesem Freitag teilnehmen. Die 96 Jahre alte Königin habe während der Feierlichkeiten «einige Beschwerden» verspürt und werde die Zeremonie in der Kathedrale St. Paul's «mit grossem Widerwillen» verpassen, teilte der Buckingham-Palast am Donnerstagabend mit.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Die für Donnerstagabend geplante Zeremonie in Windsor, bei der die Queen ein Leuchtfeuer anzünden sollte, werde sie jedoch weiterhin wahrnehmen, hiess es. «Die Königin hat die heutige Geburtstagsparade und die Flugshow sehr genossen, aber sie hat sich etwas unwohl gefühlt», liess der Buckingham Palast am Donnerstag verlauten. Deshalb werde sie am nationalen Dankgottesdienst am Freitagmorgen nicht teilnehmen.

Die Monarchin hatte sich am Donnerstag zwei Mal auf dem Balkon ihres Londoner Stadtschlosses Buckingham-Palast gezeigt. Dabei war sie lächelnd und offensichtlich guter Laune zu sehen.

Gemäss «The Sun» wird die Queen voraussichtlich auch nicht beim Pferderennen am Samstag dabei sein, das eines ihrer Lieblingsevents des Jahres ist. Stattdessen werde sie sich den Wettkampf im Fernsehen anschauen

Allerdings leidet die Queen seit Monaten unter Mobilitätsproblemen und hat wiederholt wichtige Veranstaltungen abgesagt.

(sda)

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Juni 2022 21:17
aktualisiert: 2. Juni 2022 21:49
Anzeige