Australien

UN-Chef nach Ausbruch von Untersee-Vulkan in Tonga besorgt

16. Januar 2022, 17:28 Uhr
UN-Generalsekretär António Guterres hat sich besorgt über die Folgen des Ausbruchs eines unterseeischen Vulkans in der Nähe des Inselreichs Tonga gezeigt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Der UN-Chef sei «zutiefst besorgt» über Berichte von einem Tsunami und Asche in dem Pazifikstaat, teilten die Vereinten Nationen am Samstag in New York mit. Auch Tsunami-Warnungen für andere Länder bereiteten ihm Sorge. Die UN beobachteten die Situation genau und stünden bereit, Unterstützung zu liefern.

Zuvor hatte der Ausbruch des Untersee-Vulkans Hunga-Tonga-Hunga-Ha'apai vor Tonga am Samstag in vielen Teilen des Pazifiks zu Tsunami-Warnungen geführt. Der Vulkan war vor Samstag bereits auch am Freitag ausgebrochen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Januar 2022 17:28
aktualisiert: 16. Januar 2022 17:28
Anzeige