Auch in der Zentralschweiz

Bund warnt vor heftigen Gewittern und Starkregen

7. September 2022, 15:42 Uhr
In weiten Teilen der Schweiz warnt der Wetterdienst des Bundes vor heftigen Gewittern und Starkregen. Meteo Schweiz hat eine entsprechende Warnung herausgegeben. Auch Teile der Zentralschweiz sind betroffen.
Auch in der Zentralschweiz kann es zu heftigen Gewittern kommen.
© Meteoschweiz
Anzeige

Am Mittwoch dürfte es in weiten Teilen der Schweiz sehr nass werden. Für die gesamte Romandie, das Wallis, das Mittelland sowie die Nordwestschwiz wurde die Gewitter-Warnstufe 3 herausgegeben. In diesen Gebieten warnt Meteo Schweiz vor heftigen Gewittern und Starkregen.

In der Zentralschweiz ist vor allem der Kanton Luzern betroffen. So gilt in der Region von der Stadt Luzern bis ins Luzerner Hinterland die Gewitter-Warnstufe 3. Dasselbe gilt für die Region um Sarnen. Die Warnung gilt zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. September 2022 13:04
aktualisiert: 7. September 2022 15:42