Anzeige
«Mis Dihei»

Jeanne zeigt, wie grosszügig man in Zürich wohnen kann

6. Mai 2021, 13:51 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Die 53-jährige Jeanne besitzt ein Haus mitten in Zürich – mit 13 Zimmern. Wofür sie und ihre Familie die brauchen, erzählt sie bei «Mis Dihei».

Mitten im Zürcher Seefeld steht das geräumige Haus von Jeanne. Die Lehrerin wohnt aber nicht alleine, sondern mit ihrem Mann, den fünf Kindern und ganz vielen Hunden und Katzen, die sie nebenbei Zuhause züchtet. Bei der Grossfamilie wird auch viel gekocht, deshalb haben sie sich eine Restaurantküche einbauen lassen.

Sendung «Mis Dihei»

Jede Wohnung ist einzigartig wie ein Fingerabdruck. Deswegen besuchen die regionalen TV-Sender von CH Media unterschiedliche Schweizerinnen und Schweizer in ihrer Wohnung und zeigen deren Vielfältigkeit in der Sendung «Mis Dihei».

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 8. Mai 2021 20:50
aktualisiert: 6. Mai 2021 13:51