1860 München interessiert an Carlos Bernegger

12. Juni 2015, 13:20 Uhr
Erste Gespräche mit dem Club aus der 2. Bundesliga haben stattgefunden
© fcl.ch
Erste Gespräche mit dem Club aus der 2. Bundesliga haben stattgefunden

Der FC Luzern bangt um seinen Trainer Carlos Bernegger. Der 45-jährige Bernegger hat ein Angebot von 1860 München aus der zweiten Deutschen Bundesliga erhalten. Gemäss Recherchen von Radio Pilatus haben erste Gespräche stattgefunden.

FCL-Sportdirektor Alex Frei bestätigte die Anfrage von 1860 München. Es sei jedoch noch nichts entschieden. Auch liege noch kein offizielles Angebot vor. Man wolle aber um Bernegger kämpfen, sagte Frei gegenüber Radio Pilatus.

Carlos Bernegger selber wollte keine Stellung nehmen. Er hat beim FC Luzern noch einen Vertrag bis im Sommer 2015.

FCL-Sportdirektor Alex Frei zum Fall Bernegger

veröffentlicht: 5. Mai 2014 15:44
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:20