Escholzmatt

81-jähriger Vermisster tot in Auto aufgefunden

7. April 2022, 12:28 Uhr
Seit vergangenem Sonntag wurde in Escholzmatt ein 81-jähriger Mann vermisst. Am Mittwoch wurde der Vermisste tot in seinem Auto gefunden. Gemäss ersten Erkenntnissen der Luzerner Polizei ist der Mann mit seinem Auto von der Strasse abgekommen.
Gemäss Luzerner Polizei ist der Mann mit seinem Auto von der Strasse abgekommen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Anzeige

Der 81-Jährige hatte seinen Wohnort in Escholzmatt vergangenen Sonntag verlassen und galt seither als vermisst.

Am Mittwochnachmittag wurde der Vermisste tot in seinem Auto in unwegsamem Gelände gefunden, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung scheibt. Gemäss ersten Erkenntnissen ist er mit seinem Auto von einer Waldstrasse abgekommen. Das Auto überschlug sich und kam nach rund 40 Metern in einem Bach zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker verstarb auf der Unfallstelle.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

(red.)

Quelle: Luzerner Polizei
veröffentlicht: 7. April 2022 12:25
aktualisiert: 7. April 2022 12:28