Verkehrsunfall

Achtjähriger verstirbt im Spital nach Unfall in Schlierbach

19. März 2020, 12:20 Uhr
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Ein achtjähriger Knabe, der am Montagabend in Schlierbach von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde, ist am Mittwochabend im Spital verstorben. Er war auf die Dorfstrasse gerannt, um einem Ball zu folgen.

Der Knabe war nach dem Unfall von der Alpine Air Ambulance in ein Spital geflogen worden. Dort sei er seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Luzerner Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Der Unfall ereignete sich am Montagabend, kurz vor 18:00 Uhr in Schlierbach. Der 8-jährige Knabe rannte auf die Dorfstrasse, um einen Ball zu folgen. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und schwer verletzt, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. März 2020 12:10
aktualisiert: 19. März 2020 12:20