Von wegen orange und rund

Alle Formen und Farben: Ausstellung zeigt Kürbis-Vielfalt

28. September 2022, 20:43 Uhr
21 Jahre, 300 Sorten, tausende Kürbisse: Die Familie Bühlmann aus Rothenburg stellt seit 21 Jahren jeden Herbst Kürbisse aus – und zwar zig tausende in allen Formen und Farben. Alle Kürbisse werden auf dem Bauernhof gepflanzt und 90 Prozent davon kann man essen. Wir haben die Ausstellung besucht.
Anzeige

Rund, oval, mit Warzen oder Kerben, rot, weiss, grün, gelb oder typisch orange: Auf dem Erlebnishof Bürlimoos der Familie Bühlmann gibt es Kürbisse zu bestaunen, so weit das Auge reicht. In allen Formen und Farben liegen rund 300 verschiedenen Sorten kunstvoll angerichtet über den ganzen Hof verteilt.

Die Familie Bühlmann stellt bereits seit 21 Jahren jeden Herbst tausende Kürbisse aus. 90 Prozent der ausgestellten Früchte kann man essen. Besonders beliebt sind dabei der grüne und rote Hokkaidokürbis oder die bekannte Sorte Butternut, wie der Landwirt Walter Bühlmann erklärt. Wie klein der kleinste Kürbis ist und wie viel der schwerste Kürbis wiegt, siehst du im Video oben.

Die Ausstellung kann noch bis Ende Oktober auf dem Erlebnishof Bürlimoos in Rothenburg besucht werden.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. September 2022 15:04
aktualisiert: 29. September 2022 15:04