Lozärner Fasnacht

Berto Margraf ist der neue LFK-Präsident 2023

24. Juni 2022, 19:40 Uhr
Der neue LFK-Präsident heisst Berto Margraf. Zwei Jahre lang war er nun Vizepräsident des LFK, 2023 darf er nun endlich das Zepter übernehmen.
Der Ebikoner Berto Margraf wird der neue LFK-Präsident 2023.
© LFK

Die ersten Schritte bei der «Lozärner Fasnacht» machte Berto Margraf in der Wey-Zunft. 2010 trat er in die Zunft ein und vier Jahre später war er Weibel des damaligen Wey-Zunftmeisters. Nochmals vier Jahre später amtete er wiederum als Weibel. Die vergangenen zwei Jahre war er als Vizepräsident des LFK unterwegs, nun darf er endlich das «Chnorri-Marroni»-Zepter und die Kette von Dani Abächerli übernehmen. Mit seinem Motto «Fasnacht esch eifach s’Bescht!» will er die Glücksgefühle rund um die fünfte Jahreszeit aufleben lassen. Seinen ersten grossen Auftritt hat Margraf Mitte November – mit der Präsentation der neuen Fasnachtsplakette.

Der neue LFK-Präsident ist in der Zentralschweiz bereits weit rumgekommen. Aufgewachsen in Steinhausen landete der diplomierter Werkstoff-Ingenieur nach seinem Studium in Zürich im Urnerland. Dann verschlug es den 61-Jährigen der Liebe wegen nach Brunnen. Dort kam er zum ersten Mal mit dem Fasnachtsvirus in Kontakt. Er war in der Wagenbaugruppe «SchmudoWaBu-Club» tätig. Beruflich hatte dann Margraf die Möglichkeit in Shanghai zu arbeiten. Gemeinsam mit seiner Frau Daniela und seiner Tochter Simona wohnten sie fünf Jahre in Asien. Bei der Rückkehr in die Schweiz zog es die Familie nach Ebikon.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. Juni 2022 19:29
aktualisiert: 24. Juni 2022 19:40
Anzeige