Anzeige
Willisau

Betrunkener prallt mit Auto frontal in Haus – Führerschein weg

5. Mai 2021, 16:43 Uhr
Am Dienstagabend hat sich in Willisau ein Selbstunfall ereignet. Als ein alkoholisierter Autofahrer von Menzberg Richtung Willisau unterwegs war, kam er von der Fahrbahn ab. Dabei rutschte das Auto quer über eine Wiese und prallte frontal gegen eine Hausecke der Liegenschaft Grüneck.

Der 30-jährige Mann verletzte sich beim Unfall und musste ins Spital gefahren werden.

Ein Atemalkoholprobe des Fahrers ergab einen Wert 1,14 Promille, wie die Luzerner Polizei schreibt. Er musste sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen. Der Führerausweis wurde dem 30-Jährigen abgenommen.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 25'000 Franken.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. Mai 2021 16:40
aktualisiert: 5. Mai 2021 16:43