Kriens

Daniela P. Meier erhält Förderpreis für Kunst und Kultur

26. August 2020, 16:00 Uhr
Die gebürtige Egolzwiler Künstlerin Daniela P. Meier erhält den Förderpreis der Stadt Kriens.
© Stadt Kriens
Die Stadt Kriens vergibt den diesjährigen Förderpreis für Kunst und Kultur an Daniela P. Meier. Die Auszeichnung ist mit 5'000 Franken dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen.

Meier betätigt sich multimedial in Bild, Objekt und Installation. Mithilfe des Förderpreises möchte sie ihre aktuellen raumgreifenden Malerei-Projekte vorantreiben, wie die Stadt am Mittwoch in einer Mitteilung schreibt. Neben ihrem kuratorischen Schaffen wolle sie auch das eigene Ausstellungswirken festigen.

Der Stadtrat würdigt die 1988 geborene Preisträgerin als vielseitige junge Künstlerin, die noch am Ausloten ihres Schaffens sei und in vielerlei Hinsicht spannendes Potenzial aufweise. Meier wuchs in EgolzwilLU auf, lebt und arbeite heute aber in Luzern und Kriens. Die Preisübergabe findet am 15. November statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. August 2020 16:00
aktualisiert: 26. August 2020 16:00