Strassenumfrage

Das haben die Leute in Luzern alles schon einmal geklaut

Marcel Jambé, 26. Juli 2022, 19:37 Uhr
Die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung hat gemäss einer aktuellen Umfrage schon mindestens einmal im Leben etwas gestohlen – mit oder ohne Absicht. Wir haben bei den Leuten in der Stadt Luzern nachgefragt, ob und was sie schon einmal gestohlen haben.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Beim Selfscanning-Automaten im Laden ein Lebensmittel zu wenig eingetippt, am Arbeitsplatz einen Kugelschreiber mit nach Hause genommen oder im Hotel den Bademantel mitgehen lassen: Gemäss einer Umfrage von «Moneyland» haben rund 60 Prozent der Befragten angegeben, dass sie schon mindestens einmal im Leben etwas gestohlen haben.

«Habe aus Versehen Milch gestohlen»

Wir waren in der Stadt Luzern unterwegs und wollten von den Fussgängern wissen, ob und was sie schon geklaut haben. Während die einen den Eltern absichtlich Geld aus dem Portemonnaie gestohlen haben, gibt es andere, die aus Versehen Ladendiebstahl begangen haben.

«Ich hatte Milch im Kinderwagen gelagert und diese an der Kasse vergessen, aufs Band zu legen – fast zu Hause angekommen, hab ich es bemerkt», sagte eine Passantin in der Luzerner Altstadt.

Ob auch über die Hälfte der Luzernerinnen und Luzerner, welche wir befragt haben, schon einmal etwas geklaut haben, erfährst du im Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Juli 2022 19:31
aktualisiert: 26. Juli 2022 19:37
Anzeige