Anzeige

Demo für den Erhalt der Kanti Musegg

12. Juni 2015, 08:05 Uhr
Demo für den Erhalt der Kanti Musegg
© Kantonsschule Musegg

Heute morgen fand über Mittag die Protestveranstaltung gegen die mit dem Budget 2013 geplanten Sparmassnahmen auf dem Pausenplatz der Kantonsschule Musegg Luzern statt. Beteiligt waren mehr als 500 Schülerinnen und Schüler sowie 100 Lehrpersonen, die ihre Mittagspause für die Kundgebung opferten. Im Mittelpunkt stand eine Ansprache von Esther Schönberger, Präsidentin der Schulkommission der KS Musegg und von Thomas Spöring, Lehrervertreter, die sich gegen die geplanten Sparmassnahmen generell bei der Bildung und speziell bei der KS Musegg wandten.

Einer der beiden Standorte der Schule, das Fluhmattschulhaus, soll wegen den Sparmassnahmen des Kantons aufgegeben werden, was die Zerschlagung der Schule bedeuten würde, indem rund ein Drittel der Klassen auf andere, bereits jetzt sehr grosse Schulen verteilt werden müsste.

veröffentlicht: 3. Dezember 2012 19:06
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05