Luzern

«Es fühlt sich wie Ferien an» – Wirte und Gäste freuen sich über die Lockerungen

19. April 2021, 15:13 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Pilatus Today

Die Wirte dürfen öffnen, die Gäste sind überglücklich. Für Alois Keiser von der Rathausbrauerei in Luzern war von Anfang an klar: «Wenn es geht, werden wir öffnen.»

Seit heute Montag dürfen die Restaurants ihre Terrassen öffnen und Gäste empfangen. Eines von ihnen ist die Rathausbrauerei in Luzern. Walter Buholzer aus Kriens freut sich sehr darüber. Er sitzt in der Rathausbrauerei in Luzern und trinkt einen Kaffee. «Das ist wie eine neue Lebensqualität, man fühlt sich wie in den Ferien», freut er sich.

Ebenfalls überglücklich ist Geschäftsführer Alois Keiser. Punkt neun Uhr öffnete er sein Restaurant wieder nach mehreren Monaten. «Für uns war klar, wenn wir dürfen, werden wir wieder öffnen. Wir hoffen auch, dass wir nicht mehr schliessen müssen und bald auch innen öffnen dürfen.» Für die Eröffnung haben sie ein Schutzkonzept erarbeitet. «Wir arbeiten jetzt mal vorneweg und schauen, was noch kommt.»

Die Zeit war für ihn und seine Mitarbeitenden nicht einfach. «Die Mitarbeiter haben in den vergangenen Monaten das grösste Opfer gebracht, indem sie auf 20 Prozent ihres Gehalts verzichten mussten.» Die Mitarbeitenden freuen sich jetzt umso mehr, dass das Restaurant wieder Gäste empfangen darf. «Viele von uns haben heute um 6 Uhr morgens mit den Vorbereitungen begonnen.»

Das freut auch die Gäste aus dem Ausland. Silvia Schneider ist von Görlitz nach Luzern gekommen, weil ihr Sohn hier wohnt. «In Deutschland ist das nicht möglich. Und irgendwann hat man das Bedürfnis, wieder einmal draussen zu sitzen.»

Auch in Hergiswil freuen sich Restraurants und Gäste über die Lockerungen:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Pilatus Today

(gch)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. April 2021 15:14
aktualisiert: 19. April 2021 15:13