Fasnacht total seit dem frühen Morgen

12. Juni 2015, 12:15 Uhr
Luzern und die Zentralschweiz feiern die «fünfte» Jahreszeit

Die Zentralschweiz ist morgens um fünf Uhr in die verrückten Fasnachtstage gestartet. Landauf und landab wird bis am kommenden Aschermittwoch kräftig gefeiert. In der Stadt Luzern ist es mit der Fritschi-Tagwache der Zunft zu Safran losgegangen. Höchster Fasnächtler in der Stadt Luzern ist Fritschi-Vater Louis Fischer, der trotz Schnee und Kälte den Morgen genossen hat. Gefeiert wird auch in vielen anderen Zentralschweizer Gemeinden, unter anderem auch in der Stadt Zug, wo es mit der Chesslete losgegangen ist.

Rückblick Tagwache Schmudo

Fritschivater Louis Fischer an der Tagwache

veröffentlicht: 7. Februar 2013 07:04
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:15