FC Luzern spielt gegen Basel unentschieden 1:1

12. Juni 2015, 12:56 Uhr
Rangelov traf für den FC Luzern
© Matthias Oetterli
Rangelov traf für den FC Luzern

In der sechsten Runde der Fussball Super League hat der FC Luzern gegen Basel 1:1 unentschieden gespielt. Sio schoss Basel in der 32. Minute in Führung. Erst in der Nachspielzeit konnte Rangelov für den FCL zum 1:1-Schlussstand ausgleichen.

Im zweiten Spiel des Abends verlor Lausanne gegen Aarau 1:2. Bei beiden Zählern von Aarau handelte es sich um ein Eigengoal von Lausanne.

Die restlichen Spiele des sechsten Spieltages finden am Sonntagnachmittag statt.

FCL-FCB: Interview mit Jérôme Thiesson

FC Luzern spielt gegen Basel unentschieden 1:1

veröffentlicht: 24. August 2013 21:35
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:56