Heftigste Grippewelle seit über 10 Jahren hält an.

18. März 2018, 16:34 Uhr
12'000 Grippepatienten zählt das Bundesamt für Gesundheit bisher.
© Luzerner Zeitung
12'000 Grippepatienten zählt das Bundesamt für Gesundheit bisher.

Soviele Erkrankte gab es seit Jahren nicht mehr. Es sind rund viermal so viele wie in der letzten Saison. Und die Grippesaison ist noch nicht vorbei. 

Das Luzerner Kantonsspital hat im letzten Jahr 230 Patienten behandelt. Nun sind es bereits 360 Grippepatienten. Besonders viele Erkrankte landen wegen den schwerwiegenden Symptomen sogar auf der Intensivstation. Die Dauer der aktuellen Grippewelle ist ungewöhnlich lang. Noch flacht sie nicht ab.

Mehr dazu ab 18:00 Uhr in den Nachrichten auf Tele 1.

veröffentlicht: 18. März 2018 16:27
aktualisiert: 18. März 2018 16:34