Hunderte verkleidete Kinder am Chendermonster

12. Juni 2015, 13:15 Uhr
Vom Hirsch über Schneemänner bis zu Spionen war alles zu sehen

Der Güdisdienstag-Nachmittag gehört an der Luzerner Fasnacht den Kindern. Am Chendermonster zogen sie verkleidet und mit Wagen durch die Strassen. Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt. Zu sehen waren Hirsche, Schneemänner, NSA-Spione oder auch Farbenmonster.

Hunderte verkleidete Kinder am Chendermonster

veröffentlicht: 4. März 2014 16:44
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:15