Kurtaxenpflicht für Airbnb auch in Luzern?

12. Juni 2015, 13:40 Uhr
Vorstoss im Stadtparlament verlangt Prüfung
Vorstoss im Stadtparlament verlangt Prüfung
© © fotogestoeber - Fotolia.com

Die Stadt Luzern soll prüfen, ob auch für private Vermietungen von Wohnungen wie beispielsweise über die Internetplattform Airbnb Kurtaxen erhoben werden sollen. Dies verlangt ein Vorstoss im Luzerner Stadtparlament von linker Seite.

Die Stadt Bern gilt dabei als Vorbild, da sie Wohnungsplattformen wie Airbnb bereits dazu verpflichtet, Kurtaxen zu bezahlen. Die möglichen Einnahmen durch diese Kurtaxen könnten laut den Initianten des Vorstosses der Stadt Luzern zugutekommen.

In der Stadt Luzern sind zurzeit rund 100 Wohnungen auf Online-Plattformen aufgeschaltet.

veröffentlicht: 8. November 2014 11:05
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:40
Anzeige