Anzeige
Die Polizei sucht Zeugen

Lieferwagen streift Auto auf der A14

21. Mai 2021, 09:30 Uhr
Bei der Raststätte St. Katharina kam es am Donnerstag zu einer Streifkollision. Nun sucht die Polizei ein beteiligtes Auto.
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen zu der Streifkollision bei der Raststätte St. Katharina. (Symbolbild)
© Keystone/ALEXANDRA WEY

Der Zwischenfall ereignete sich am Donnerstag, 20. Mai, um 10.40 Uhr auf der Autobahn A14 von Luzern in Richtung Zug. Ein Lieferwagenfahrer musste ausweichen, weil ein Sattelschlepper vor ihm unvermittelt vom Ausfahrtsstreifen bei der Raststätte St. Katharina auf die Normalspur zurückwechselte. Als der Lieferwagenfahrer nach links auswich, streifte er mit dem Aussenspiegel ein Auto, dass sich auf dem Überholstreifen befand. Die Luzerner Polizei sucht nun dieses Auto – mutmasslich ein grauer Volvo CX 60, wie sie in einer Mitteilung schreibt. 

Verletzt wurde bei der Streifkollision niemand, es entstand Sachschaden. Die Polizei nimmt unter 041 248 81 17 Hinweise entgegen.  

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. Mai 2021 09:30
aktualisiert: 21. Mai 2021 09:30