Zentralschweiz
Luzern

Live is a pitch: Weltformat-Plakatausstellung in Luzern eröffnet

Ausstellung

Live is a pitch: Weltformat-Plakatausstellung in Luzern eröffnet

· Online seit 07.10.2023, 10:21 Uhr
Das 15. Weltformat Graphic Design Festival ist am Samstagmorgen in Luzern eröffnet worden. In den Ausstellungen geht es vor allem um den Wettbewerb, dem Graphikerinnen und Graphiker im Kampf um einen Auftrag ausgesetzt sind.
Anzeige

«Life's a Pitch» heisst die diesjährige Ausgabe des Festivals, die bis am 15. Oktober dauert. Thematisiert werden dabei die Wettbewerbe, die oft für eine Werbekampagne ausgeschrieben werden. Die Teilnahme an solchen Wettbewerben sei aber für die Grafikbüros mit Risiken verbunden, teilte das Festival mit. Solche Ausschreibungen seien deswegen auch umstritten.

Das Festival wurde am Samstagmorgen mit einem Symposium zu diesen Wettbewerben eröffnet. Auch die Hauptausstellung «Kieler Woche Plakate» im Bourbaki nimmt sich dem Thema an.

Die Kieler Woche ist eine Segelregatta, dessen Werbeplakat jeweils aus einem Wettbewerb hervorgeht. Weil das Plakatthema stets dasselbe sei, zeige die Ausstellung die Entwicklung der europäischen Grafik in den letzten 60 Jahren, teilte das Festival mit.

Auch das Weltformat-Festival wollte einen Wettbewerb für sein Plakat durchführen. Die sechs eingeladenen Büros verweigerten sich dem aber, schlossen sich zusammen und schufen gemeinsam ein Plakat.

In der Kunsthalle präsentiert die Ausstellung «Lost Pitches» von renommierten Studios erarbeitete Plakatentwürfe, welche es nie in die Öffentlichkeit geschafft haben.

Die Ausstellung «The Neubad Plakat» zeigt im Elephanthouse die Schwarz-Weiss-Plakate des Kulturhauses Neubad. Auch dieses Jahr fehlt die Ausstellung «100 beste Plakate» nicht (in der Kornschütte).

(red.)

veröffentlicht: 7. Oktober 2023 10:21
aktualisiert: 7. Oktober 2023 10:21
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch