Zentralschweiz
Luzern

Luzerner Fachkräfte sollen ihr Wissen in ihrem Wohnortkanton einbringen

Luzerner Fachkräfte sollen ihr Wissen in ihrem Wohnortkanton einbringen

12.06.2015, 13:00 Uhr
· Online seit 09.09.2013, 05:34 Uhr
Wirtschaftsförderung lanciert Fachkräfteinitiative
Anzeige

Vielen Luzerner Unternehmen fehlt es an spezialisierten Arbeitskräften. Deshalb lanciert die Wirtschaftsförderung Luzern heute eine Fachkräfteinitiative. Mit dieser Initiative will man pendelnden Spezialisten Jobs im Kanton Luzern schmackhaft machen. Viele spezialisierte Arbeitnehmer wohnen in Luzern, arbeiten jedoch in anderen Kantonen, sagte Walter Stalder, Direktor der Wirtschaftsförderung Luzern gegenüber Radio Pilatus. Mit verschiedenen Aktionen auf Luzerner Raststätten und in Luzerner Bahnhöfen will die Wirtschaftsförderung Luzern die Pendler informieren.

8. März 2020 - 18:39

Luzerner Fachkräfte sollen weniger pendeln

veröffentlicht: 9. September 2013 05:34
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch