Funk am See

Luzerner Rapper «LCone» als erster Headliner bekannt

5. April 2022, 11:43 Uhr
Nach vier Jahren kehrt das gratis Openair «Funk am See» auf die Lidowiese zurück. Mit dabei sind erste nationale und internationale Acts. Angeführt wird die Liste vom einheimischen Rapper «LCone» und der Dänin «Erika de Casier». Das Funk am See findet am 19. und 20. August statt.
Openair Funk am See gibt die ersten 5 Acts bekannt. (Archivbild, 2018)
© Funk am See

Für die 13. Ausgabe des Openairs sind am Dienstagmorgen die ersten fünf Künstlerinnen und Künstler bekannt gegeben worden. Die Besucher dürfen sich auf LCone, Erika de Casier, Yougo Girl, Dachs und Crème Solaire freuen.

«Einladendes und herausforderndes Line-Up»

Das heisst am letzten Wochenende der Sommerferien wird die Lidowiese mit viel unterschiedlicher Musik bespielt. Ob Mundart, Rap, R&B oder gar experimentelle Musik, es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

«Wir freuen uns, dass wir ein einladendes, wie auch herausforderndes Line-Up auf die Beine stellen konnten mit Acts, welche wir auch im 3FACH spielen», wird Jonas Albrecht, Musikchef von Radio 3FACH, in der Medienmitteilung zitiert.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. April 2022 11:43
aktualisiert: 5. April 2022 11:43
Anzeige