Zentralschweiz
Luzern

Migros Luzern mit weniger Gewinn

Migros Luzern mit weniger Gewinn

11.06.2015, 16:45 Uhr
· Online seit 20.03.2012, 11:08 Uhr
Anzeige

Die Migros Luzern hat im vergangenen Jahr massiv weniger verdient. Der Gewinn sank um 24 Prozent auf rund 28 Millionen Franken. Die Zahl der Kunden nahm zwar leicht zu, allerdings gaben diese beim Einkauf durchschnittlich rund einen Franken weniger in der Migros aus. Trotzdem sei er zufrieden mit dem vergangenen Jahr, sagte Ernst Weber, Geschäftsleiter der Migrosgenossenschaft Luzern, gegenüber Radio Pilatus. Für den Preiskampf mit Tiefpreisanbietern wie Aldi oder Lidl sei man gewappnet, sagte Ernst Weber weiter.

13. März 2020 - 00:17

Migros macht weniger Gewinn

veröffentlicht: 20. März 2012 11:08
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch