Sempach

Nach Unfall weitergefahren: Polizei sucht Zeugen

13. Juli 2020, 08:31 Uhr
Die Polizei sucht Zeugen zum Velo-Unfall in Sempach.
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Am Sonntagnachmittag wurde in Sempach ein Velofahrerin bei einem Unfall leicht verletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag, kurz nach 13.30 Uhr, auf der Stadtstrasse in Sempach, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Kurz vor dem Torbogen im Städtli Sempach wurde eine 58-jährige Velofahrerin von einem Auto überholt und touchiert. Sie fiel zu Boden und zog sich dabei Schürfwunden zu. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um die Verunfallte zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Juli 2020 08:31
aktualisiert: 13. Juli 2020 08:31