Hohenrain

Polizei hebt Hanfanlage aus – 49-jährige Frau festgenommen

13. April 2022, 16:04 Uhr
Die Luzerner Polizei hat am Montagmorgen eine Frau verhaftet. Der 49-Jährigen wird vorgeworfen, in Hohenrain eine Hanfindooranlage betrieben zu haben.
In Hohenrain wurde eine Hanfindooranlage ausgehoben.
© Luzerner Polizei

Vor Ort wurden 250 Stecklinge und mehrere Kilogramm Marihuanablüten sichergestellt, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Die Beschuldigte gab bei der Einvernahme an, dass sie seit mehreren Jahren THC-haltiges Marihuana hergestellt und verkauft habe. Die Anlage wurde abgeräumt. Die Frau wurde nach der Einvernahme wieder freigelassen.

Einen bedeutend grösseren Fund hat die spanische Polizei gemacht. Sie hat in Navarra die bislang grösste Hanfplantage in Europa entdeckt. Auf der Anlage wuchsen Hanfpflanzen im Wert von knapp 100 Millionen Euro.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. April 2022 14:28
aktualisiert: 13. April 2022 16:04
Anzeige