Rund 118'000 Besucher an der 37. LUGA

9. Mai 2016, 05:52 Uhr
Zentralschweizer Frühlingsmesse mit traumhaftem Schlusswochenende

Der letzte Tag an der diesjährige LUGA

LUGA: So war der Abschluss 2016

Sonne, blauer Himmel und schon beinahe sommerliche Temperaturen. Die 37. Zentralschweizer Frühlingsmesse LUGA beendet ihre diesjährige Saison mit einem Traumwochenende. 

Die Luzerner LUGA hat dieses Jahr etwas mehr Besucherinnen und Besucher angelockt als von den Organisatoren erwartet. Rund 118‘000 Gäste durfte die Zentralschweizer Frühlingsmesse im Verlaufe der vergangenen zehn Tage begrüssen. Die warmen Temperaturen des Wochenendes hielten dann aber doch einige Leute von einem Messebesuch ab, erklärte Messeleiterin Luzia Roos gegenüber Radio Pilatus. Am meisten Besucher verzeichnete man unter der Woche. Das beweise einmal mehr, dass die LUGA auch unter der Woche die Leute zu mobilisieren vermag, so Luzia Roos. 

Gastkanton Luzern kam gut an

Besonders begeistert war das Publikum laut Messeleiterin Luzia Roos von den Ausstellungen rund um den Gastkanton Luzern. Vorallem die virtuelle Busfahrt durch den Kanton sei auf grosse Begeisterung gestossen. "Es kam immer wieder zu Spontanapplaus", so die Messeleiterin. Man hätte gespührt, dass die Leute mit dem Kanton verbunden seien.  

"Es kam immer wieder zu Spontanapplaus"

Besonders während dem Schlusswochenende genossen die Besucherinnen und Besucher das schöne Wetter. So bildeten sich auch mal lange Schlangen vor den Eisständen und auch der Lunapark war besonders begehrt. Die Aussteller spührten dagegen die warmen Temperaturen. So hatten einige Messestände weniger Zulauf als noch unter der Woche. 

38. Zentralschweizer Frühlingsmesse 2017

Die nächste Frühlingsmesse auf der Luzerner Allmend findet dann vom 28. April bis zum 7. Mai 2017 statt. Gastregion an der LUGA ist dann das Walliser Goms.

veröffentlicht: 9. Mai 2016 05:00
aktualisiert: 9. Mai 2016 05:52