Zentralschweiz
Luzern

Schindler-Verwaltungsrat kauft erneut eigene Aktien im grossem Stil

Lifthersteller

Schindler-Verwaltungsrat kauft erneut eigene Aktien im grossem Stil

· Online seit 21.06.2023, 08:26 Uhr
Beim Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler handeln Mitglieder von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung weiterhin in grossem Stil mit eigenen Papieren. So hat letzte Woche ein nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied Schindler-Partizipationsscheine im Wert von 6,8 Millionen Franken gekauft.
Anzeige

Die jüngste Transaktion ist einer Meldung der Börsenaufsicht «SIX Exchange Regulation» zu entnehmen. Der Ausübungspreis für den Kauf der Schindler-Partizipationsscheine lag bei 199,52 Franken. Am Dienstagabend schlossen die Papiere auf einem Preis von 200,50 Franken.

Schon in den letzten Wochen war es zu grösseren Transaktionen gekommen. So wurden seit Ende April von Mitgliedern der Schindler-Führung Titel im Wert von 13,8 Millionen Franken gekauft. Allerdings erfolgten auch Verkäufe in Höhe von 8,7 Millionen Franken.

Verwaltungsratsmitglieder hatten bereits im Februar und März 2023 grosse Transaktionen vorgenommen. Seit Anfang Jahr sind nun im Rahmen von Management-Transaktionen Schindler-Papiere im Wert von 18 Millionen Franken gekauft, aber auch Papiere im Wert von rund 9,1 Millionen verkauft worden.

(sda)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 21. Juni 2023 08:26
aktualisiert: 21. Juni 2023 08:26
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch