Shuttlebus vom Bahnhof Luzern zum Alpenquai

10. Januar 2020, 18:56 Uhr
Werbung
Die Jungen Grünen fordern mehr ÖV-Möglichkeiten für Kantischüler

Ein Extra-Shuttlebus soll die Schüler der Kantonsschule Alpenquai vom Bahnhof Luzern bis vor die Schule bringen. Das fordern die Jungen Grünen vom Luzerner Stadtparlament. Ausgerechnet die umweltbewussten Grünen wollen zusätzliche Fahrzeuge auf den Strassen.

Als Gründe gibt die Luzerner Stadtparlamentarierin Irina Studhalter an, dass die Busse in den Stosszeiten extrem überfüllt seien. «Mit solchen Shuttlebussen können wir die anderen Pendler entlasten und hoffentlich noch mehr Autofahrer für den ÖV begeistern».

Die Schüler der Kantonsschule Alpenquai finden die Idee super, doch ob sie diese Shuttlebusse dann nutzen würden, sind sie sich nicht so sicher.

Bereits genug Möglichkeiten

Diese Idee findet Patrick Zibung von der Jungen SVP nutzlos. «Die Kantischüler haben schon gute Busverbindungen zur Schule.» Zudem sei diese Idee auch mit Kosten verbunden, welche die Stadt nicht habe.

1,3 Kilometer sind es vom Bahnhof bis zur Kantonsschule Alpenquai. Zu Fuss ist das in rund 15 Minuten zu bewältigen. Zudem gibt es drei Buslinien, welche regelmässig in die Nähe der Schule fahren.

Die Idee von den Shuttlebussen muss jetzt zuerst im Parlament besprochen werden. Bis dahin wird sich nichts an dem Schulweg der Schüler ändern.

veröffentlicht: 10. Januar 2020 18:26
aktualisiert: 10. Januar 2020 18:56