Steampunks erobern die Luzerner Fasnacht

7. Februar 2017, 09:23 Uhr
Über 300m2 voller Kostüme und Accessoires

Beim Fasnachtsbazar Luzern gibt es beinahe alles, was das Fasnächtlerherz begehrt. Neben selbst angefertigten Kostümen hat der Geschäftsführer Damian Surber auch unzählige Accessoires wie Perücken, Hüte und Brillen in seinem Angebot. Zu finden ist der Fasnachtsbazar an der Bireggstrasse 2, direkt neben der Pauluskirche in der Stadt Luzern.

Der absolute Renner im 2017 sind laut Surber Steampunk-Kostüme mit Zylindern, Gehstöcken, Korsagen und Zahnrädern. Wer keinem Trend folgen will, findet zum Beispiel neu im Sortiment eine Knickerbocker-Hose im 20er-Jahre Stil. Diese kann man super kombinieren und als Bergsteiger, Pilot oder auch als Golfer an die Fasnacht gehen, meint Damian Surber. 

 

Kostüm-Fasnachts-Trends 2017

veröffentlicht: 7. Februar 2017 13:00
aktualisiert: 7. Februar 2017 09:23