Luzern

Unfall im Sonnenbergtunnel führte zu massivem Stau im Feierabendverkehr

2. September 2022, 14:04 Uhr
Rund um Luzern brauchte es am Donnerstagabend viel Geduld im Feierabendverkehr. Grund war ein Auffahrunfall im Sonnenbergtunnel, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.
Anzeige

Der Fahrer eines blauen BMWs bemerkte kurz vor 16.30 Uhr zu spät, dass das Auto vor ihm bremsen musste und prallte gegen das Heck des Fahrzeugs. Der Fahrer des BMWs wurde dabei leicht verletzt, musste jedoch nicht ins Spital, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Wegen des Unfalls im Sonnenbergtunnel in Richtung Norden kam es im Feierabendverkehr zu massivem Stau. Gemäss dem Verkehrsdienst viasuisse brauchte man zwischenzeitlich rund 1,5 Stunden länger auf der A2. Nach 18 Uhr beruhigte sich die Lage auf den Strassen dann wieder.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 2. September 2022 09:43
aktualisiert: 2. September 2022 14:04